Veranstaltungen im Januar 2019

Mit der Navigationsleiste könnt Ihr durch die Monate blättern.
Rot angezeigte Monate enthalten Terminanfragen für Veranstaltungen.
Diese müssen jedoch noch nicht gebucht sein, angezeigt werden nur die fest gebuchten Veranstaltungen.
Aus diesem Grund ist es möglich, dass für kommende Monate weitere Veranstaltungen hinzukommen.

Schaut also häufiger hier vorbei!


Die zwölf Kästchen symbolisieren die Monate.
Sobald ein Kästchen rot dargestellt wird, gibt es in diesem Monat bereits Termine.
Klickt auf die Kästchen um den entsprechenden Monat angezeigt zu bekommen.

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

03.01.2019
20:00 bis 01:00
Tumult61
   
zum vergrößern hier klicken
 
Tumult 61

Wie immer kickern, klönen, kuscheln bei kühlen Getränken und cooler Mucke.
   
Preis
Die Veranstaltung ist
kostenlos.
Kartenvorbestellung
Tel.:   leider nicht möglich
eMail:   leider nicht möglich
BonnTicket:   leider nicht möglich
           
09.01.2019
19:00 bis 24:00
Kulturcafé
   
zum vergrößern hier klicken
 
.jpg
Datei
Refugees Welcome & SWAF Kneipe

Jede_r ist willkommen, am monatlichen Kneipenabend von Refugees Welcome & Start With A Friend (SWAF) teilzunehmen.

Einmal im Monat bieten wir so Gelegenheit zur Vernetzung von Geflüchteten untereinander. Ebenso soll der Kontakt zwischen Geflüchteten, Interessierten und Vertreter_innen anderen Organisationen ermöglicht werden.

Ansonsten gibt zusammen entspannen, kickern, reden und ein Kaltgetränk genießen ist natürlich auch Programm.
Gelegentlich gibt es im Rahmen dieses Kultabends auch kleine Theater/Film/Musikvorführungen.

Schaut auch gerne vorbei, wenn Ihr uns von Refugees Welcome Bonn e.V. oder SWAF kennenlernen wollt. Einfach die Leute hinter der Theke ansprechen!
   
Preis
Die Veranstaltung ist
kostenlos.
Kartenvorbestellung
Tel.:   leider nicht möglich
eMail:   leider nicht möglich
BonnTicket:   leider nicht möglich
           
10.01.2019
20:00 bis 01:00
Tumult61
   
zum vergrößern hier klicken
 
Tumult61

Der Kneipenabend.
Mit Kicker, Kultur, Musik, Gesellschaft, Getränken und überhaupt und alles.
   
Preis
Die Veranstaltung ist
kostenlos.
Kartenvorbestellung
Tel.:   leider nicht möglich
eMail:   leider nicht möglich
BonnTicket:   leider nicht möglich
           
12.01.2019
20:15 bis 01:00
Konzert
   
zum vergrößern hier klicken
 
Music Intelligence Agency

The Music Intelligence Agency (kurz: M.I.A.) gründeten sich Oktober 1998 in Opladen. Nach einigen Besetzungswechseln ist die
Band nun wieder zu heftig lärmenden Schandtaten bereit!
Unser Publikum ist eine bunte Mischung aus Jung und Alt von ca. 15 bis über 60 Jahren, überwiegend Anhänger der klassischen
Rock-, Punk-, 60’s Beat- aber auch Teils der Hardcore/Metalszene.
Musikalisch bewegen sich M.I.A. also irgendwo zwischen spätem 60’s Garage- und 77er-Punkrock. Mit einem krawalligen
Endshow-Elektro-Gitarren-Massaker ist schon mal zu rechnen ...
   
Preis
Die Veranstaltung ist
kostenlos.
Kartenvorbestellung
Tel.:   leider nicht möglich
eMail:   leider nicht möglich
BonnTicket:   leider nicht möglich
           
15.01.2019
19:00 bis 22:00
Session
   
zum vergrößern hier klicken
 
Jonglieren im Kult

Neues Jahr, tolle Vorsätze: Jonglieren macht sportlich, schlank, schön, beliebt und bestimmt sogar reich ;)
Der Jongliertreff für alle.
Mit Musik, netten Leuten, günstigen Getränken, Heizung und Sofas
   
Preis
Die Veranstaltung ist
kostenlos.
Kartenvorbestellung
Tel.:   leider nicht möglich
eMail:   leider nicht möglich
BonnTicket:   leider nicht möglich
           
17.01.2019
19:30 bis 24:00
Vernissage
   
zum vergrößern hier klicken
 
TUMULT 61 mit Vernissage Liu Haohui

"Mensch vs. Zement: SKATELIFE Bonn"
Ausstellung vom 17.1.19 - 17.2.19

Der Künstler Liu Haohui über seine Ausstellung:
Manchmal wird behauptet, Skateboarder seien wie Schaben oder Ratten in den modernen Stahldschungelstädten. Aber als Skateboarder und Fotograf finde ich diese Sichtweise nicht zu 100% wahr. Meine Arbeit ist nicht nur der Versuch, die schönen Momente der Skateboarding-Tricks einzufangen, sondern sie soll vor allem dokumentieren und den Spirit vermitteln: Skateboarding ist und wird niemals irgendeine Sportart sein. Skateboarding ist ein Lebensstil! Man kann sagen, dass ich in diesem Punkt selbstsüchtig bin, denn mein Hauptziel ist es, mehr Leute über das Skateboarding aufzuklären. Mit meinen Fotografien möchte ich den Menschen diese fabelhafte Kultur näherbringen. Mit großem Stolz kann ich sagen, dass Skateboarding das Beste ist, was mir je passiert ist (vielleicht neben der Fotografie) und ich wünsche mir, dass Sie dieses Gefühl nachempfinden können.
Eine weitere Idee hinter meiner Arbeit ist, dass keine perfekte Umgebung benötigt wird, um etwas Tolles zu erreichen. Sie brauchen keine perfekte Marmorleiste, um einen ‚Nosegrind‘ zu machen und Sie brauchen auch keine Metropole im Hintergrund, um gelungene Fotografien von Menschen zu machen. Es gab Zeiten, in denen ich Shanghai für die perfekten Skate-Spots oder NYC für die interessanten Gebäude beneidete. Aber im Laufe der Jahre habe ich erkannt, dass es eine faule Ausrede ist. ‚The grass is not always greener on the other side.’
   
Preis
Die Veranstaltung ist
kostenlos.
Kartenvorbestellung
Tel.:   leider nicht möglich
eMail:   leider nicht möglich
BonnTicket:   leider nicht möglich
           
19.01.2019
20:00 bis 22:00
Konzert
   
Terrorfett + Missiles of October

"Terrorfett - Das steht für kompromislosen 80's Hardcore Trash-Punk mit deutschen Texten und mit viel Wut im Bauch.
Auf der kürzlich erschienen ersten LP der Karlsruher - "Die Boys vom Barbershop" - bekommt jeder sein Fett weg!"
Die 3 Barbiere sind dreckige Schmierlappen, denen das Fett aus den Achseln in die Instrumente tropft und das Blut von den dahingemetztelten Melodien in die asoziale Küche spritzt.

Die Belgier von Missiles of October gründeten sich 2012: drei alte Knacker spielen dreckigen Rock, heavy und kraftvoll! Sludge vs Punk vs Noise Rock – für Fans von Unsane, Les Thugs, Jesus Lizard, Helmet, Blck Flag, Mc Lusky Unwound ...
2 Alben, 3 EPs und um die 100 abgefahrene Konzerte mit u.a. Whores., Big Business, Cosmic Psychos, Philm (usa), Progerians, Speedozer, Dÿse, 4 times with Jucifer (us), Hard Ons (Au), Grant National (De), Vandal-X (Be), Stinking Lizaveta (US), King Phantom (fr), Clarkys bacon (De), Don Vito (De), Anomalys (Nl), Membrane (fr), Revok (fr), The Lumberjack Feedback (fr), La Jungle, Morkobot (it), Frau Blucher, L'effondras, Remote, Animal Youth , Nine eleven, Visions of war, Veto, Sordid ship, Mattrak attak, Suit Side vs Veda Plight, 164 speedpunk, Slovenians, Binaire, Unlogistic, Ayatollah, systemkiller, Krakenizer, Daïkiri, OMSQ, King's queer sprechen für die unglaubliche Energie von Missiles of October. Also auf ins Kult41 und überzeuge Dich selbst davon!
https://www.youtube.com/watch?v=QJNlNZoyYtc
   
Preis
normal:
ermäßigt:  
Kartenvorbestellung
Tel.:   leider nicht möglich
eMail:   leider nicht möglich
BonnTicket:   leider nicht möglich
           
20.01.2019
15:30 bis 17:30
Kulturcafé
   
zum vergrößern hier klicken
 
Lachyoga

Lachyoga für Jung und Alt - das ist pure Lebensfreude und Lachen ohne Grund. Gönne Deinem Kopf eine Pause, aktiviere Deine kindliche Verspieltheit und genieße eine tiefe Entspannung…
Ab 15:30 Ankommen, 15:45 Einführung für Neue; 16:00- 18:00 Lachen, Lachen, Entspannen
Bis 17:30 Ausklingen
Ich freue mich auf Euch, Elke !
   
Preis
normal: 4,- 
ermäßigt:  
Kartenvorbestellung
Tel.:   leider nicht möglich
eMail:   leider nicht möglich
BonnTicket:   leider nicht möglich
           
24.01.2019
20:30 bis 01:00
Theater
   
zum vergrößern hier klicken
 
Theater Tumult: Was läüft?

Ausschnitte und Überraschungen aus der Bonner Off Szene.
Mit Theater Rampös dürfen wir sicher rechnen.
   
Preis
Die Veranstaltung ist
kostenlos.
Kartenvorbestellung
Tel.:   leider nicht möglich
eMail:   leider nicht möglich
BonnTicket:   leider nicht möglich
           
26.01.2019
20:00
Konzert
   
zum vergrößern hier klicken
 
Forró im Kult

Forró im Kult
Forró is a music and dance style from Brazil that has already put the world under its spell! Originated from the northeast of the country, it spread from the 50ies on into a nationwide – and now international – phenomenon. The music is typically played by three traditional instruments – zabumba, sanfona and triangle – and the partner dance is not only easy to learn, but also leaves a lot of room for individuality and creativity. No matter if you are dancing a slow Xote or a quick Baião, with its flowing movements and catchy rhythms, Forró will easily win you over.

Kult.41 and Forró de Colônia e.V. are happy to present a party dedicated entirely to this Brazilian sound. Start the evening learning the basic steps in a taster course, enjoy the live music of Forró Urbano and then dance till the morning hours to our DJ’s best choice.

Preis: 5 Euro (normal), 3 Euro (ermäßigt für FdC-Mitglieder)
20h – Taster Course (Forró Basic Steps)
21h – Forró Urbano, live music
From 22h on – dance, dance, dance
   
Preis
normal:
ermäßigt:  
Kartenvorbestellung
Tel.:   leider nicht möglich
eMail:   leider nicht möglich
BonnTicket:   leider nicht möglich
           
29.01.2019
19:00 bis 22:00
Session
   
zum vergrößern hier klicken
 
Jonglieren im Kult

Kalt draußen? Wir Jonglieren uns warm.
Treff für Jongleure und Interessierte. Anfänger und Fortgeschrittene. Fleißige und ich-halte-10-Keulen-in-der-Hand-aber-quatsche-einfach-gemütlich. Für Tee-, Schorle-, Limo- und Biertrinker. Für Stille und Quasselstrippen. Für ... einfach nett zusammen jonglieren, reden, zugucken ... und so.
   
Preis
Die Veranstaltung ist
kostenlos.
Kartenvorbestellung
Tel.:   leider nicht möglich
eMail:   leider nicht möglich
BonnTicket:   leider nicht möglich
           
30.01.2019
20:00 bis 01:00
Konzert
   
zum vergrößern hier klicken
 
RASKOLNIKOV (CH/F) + KRAMSKY

RASKOLNIKOV

Beeinflusst von den verschiedenen ,Waves‘ und vom Postpunk der 1970-er und 1980-er Jahre bietet die Band Raskolnikov mit ihrem künstlerischen Schaffen melancholische sowie hypnotische und gleichzeitig energetische Musik mit existentialistischem lyrischen Gehalt über die Kritik an der Gesellschaft, die vergebliche Erlösung des Menschen und die Tristesse des Daseins dar.

Raskolnikov besteht aus Mathieu Pawełski-Szpiechowycz (E-Bass/Gesang), Pablo Garrido (Gitarre/ Keyboards) und Jérôme Blum (Schlagzeug), die sich in Genf kennenlernten, dort die Band 2015 gründeten und mittlerweile von Konstanz und Paris ausagieren.

https://www.youtube.com/channel/UC_H8YKBH-zWpBzf1edV04rw

https://www.facebook.com/raskolnikov.band

manicdepressionrecords.com/artists.php?lg=fr&session=d6b41443719ff01cc1efc2c8b91c65d7&id_artiste=95

+++

KRAMSKY

Postmoderner Indie-New-Wave-Sound aus der Original-Karl-Marx-Stadt Trier.

Kramsky spielt New Wave und Indie Rock. Laut, intensiv und mit allem, was sie haben. Kramsky ist auf der Suche, aber ohne ratlos zu klingen.
Kramsky hat den Sound und den Text für das kleine Leben, die Party davor und den Kater danach.

https://www.facebook.com/KramskyBand/
www.kramsky.de
   
Preis
normal:
ermäßigt:  
Kartenvorbestellung
Tel.:   leider nicht möglich
eMail:   leider nicht möglich
BonnTicket:   leider nicht möglich
           
31.01.2019
20:00 bis 01:00
Tumult61
   
zum vergrößern hier klicken
 
Tumult im Kult

Tumult61 - der Mitgliedertreff und für Interessierte

Wie immer: Quatschen, sinnlos volllaufen lassen oder mit Sinn betrinken, kickern, Musik, usw.
   
Preis
Die Veranstaltung ist
kostenlos.
Kartenvorbestellung
Tel.:   leider nicht möglich
eMail:   leider nicht möglich
BonnTicket:   leider nicht möglich